Wir packen unseren Koffer für L.A.

Noch zwei Mal schlafen und dann heißt es für uns L.A. und 28 Grad. Hurra, we can’t wait! Wir sitzen auf gepackten Koffern und sind so was von startklar. Für sechs Wochen kann man ja ne Menge einpacken, allerdings haben wir nur 23 kg Gepäcklimit und ganz ohne Shopping-Andenken wollen wir ganz bestimmt nicht zurück fahren. Somit haben wir uns auf das Wichtigste beschränkt – auf was wir nicht verzichten können seht ihr hier.

nuna_reise

Hattet ihr schon einen Moleskin Reiseführer? Wir noch nicht und es ist auch kein Reiseführer im klassischen Sinne. Wir schauen mal in wie weit der city guide uns für L.A. hilfreich ist. Straßenverzeichnis, Maps und zahlreiche Seiten für Notizen sind vorhanden. Genial ist die Kategorie in der man eigene Highlights eintragen kann. Wir verleihen unseren City Guide gerne im Anschluss! So und dann brauchen wir für den langen Flug einen gemütlichen Pulli wie den aktuellen Kaschmirpulli von H&M. Eine Bauchtasche darf aus praktischen Gründen nicht fehlen. We like the one from Marc Jacobs. Neon-gelb ist dafür fast schon zu auffällig. Und meine heiß geliebte Sonnenbrille von Strenesse kommt natürlich auch mit – es kann los gehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>