We are Wonderstruck

Wonderstruck – so heißt der neue Duft von Sängerin Taylor Swift, der ab sofort auch auf dem Deutschen Markt angeboten wird, und wir durften bei der Parfum-Präsentation dabei sein. Ich glaube, ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass wir selbst ein bisschen wonderstruck waren. Der Ausdruck stammt aus einem Lied von Taylor Swift und soll den ganz besonderen Moment beschreiben, in dem man etwas Magisches erlebt. Das Wort magisch ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber märchenhaft beschreibt es ganz gut: Der Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus war mit pastellfarbenen Blumen, weißen Vogelkäfigen, Teelichtern und Kristall-Leuchtern geschmückt und hat uns für eine Stunde in die Welt des neuen Duftes entführt.

wonderstruck  wonderstruck_taylor

Ein besonderes Highlight war für uns, das Original-Kleid sehen zu dürfen, das Taylor Swift im Werbespot trägt. Wir waren ziemlich überrascht, wie super dünn Taylor sein muss, um da rein zu passen… Ohne Frage ein traumhaftes Märchenkleid, das auch locker als Hochzeitskleid durchgehen würde. Aber nun zum Duft: Passend zur Saison nicht ganz leicht, sondern süß und ein bisschen so als würde man auf der Straße vor einem Bäcker und Gewürzladen stehen. Oder, wie der Profi sagen würde: “Noten von goldenem  Amber und Sandelholz vermischen sich mit einem Kuss saftigem Pfirsich.” Heckenkirsche, Hibiskus, Freesie, Apfelblüte und Himbeere runden das Ganze ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>