Urban Knitting

Handarbeit ist wieder in! Das sieht man schon am Erfolg von DaWanda und man erkennt es wohl nicht zuletzt daran, dass viele Freundinnen nähen, stricken, sticken und basteln – spätestens, wenn das erste Kind da ist. Wir haben für euch im Urlaub einen neuen Handarbeits-Trend entdeckt: das Urban Knitting! Und zwar sitzen die Strickerinnen da nicht im stillen Kämmerlein und beglücken maximal die Verwandtschaft oder den Freundeskreis mit ihren Strickkünsten, sondern sie lassen die ganze Stadt daran teilhaben. Wie das geht? Es werden keine Teddybären oder Pullis fürs Baby gestrickt, sondern Baumstämme oder Bänke bekommen ein neues Kleid. Wir lieben diese neue Art, selbstgemachte Textilien auf die Straße zu bringen und haben für euch Fotos aus Arles mitgebracht, die urbane Strickkunst zeigen.

_DSC0488

_DSC0490

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>