Unsere Lieblinge

Wir müssen zugeben, dass wir es lieben, für unsere kleinen Kinder shoppen zu gehen. Wahrscheinlich genießen wir es sogar mehr als etwas für uns selbst zu kaufen. Allerdings hat das Shoppen für die Kleinen auch so seine Tücken. Denn nicht alles was uns gefällt, gefällt auch automatisch gleich ihnen. Unser „Problem“-Kleidungsstück Nummer eins sind Schuhe. Das fing an im Krabbelalter als wir die ersten Krabbelschuhe gekauft haben: Kaum am Fuß, fielen sie auch schon wieder ab bzw. wurden ausgezogen. Und sobald der Schuh so schön weich gekrabbelt war, dass er bequem wurde, war er auch schon zu klein. Also haben wir gesucht und gesucht und haben letztendlich doch noch den perfekten Krabbelschuh bzw. Kinder-Hausschuh für unsere kleine Tochter gefunden: den Krabbelschuh von Lieblinge.

Lieblinge_classics_waikiki

Er hat alles, was unser Mamaherz höher schlagen lässt: Er ist stylish, in 10 verschiedenen Uni-Farben und 6 Farbkombis erhältlich, hat eine super gute Passform, ist langlebig und last but not least 100% ökologisch und Fair Trade hergestellt.

Das Besondere an dem Schuh: Durch eine optimierte Schnittführung umgeht die vordere Naht den Bereich der großen Zehe. Dadurch wird einerseits eine zu große Belastung der Naht vermieden und sie läuft nicht Gefahr zu reißen und andererseits erlaubt der neue Schnitt dem Schuh bis zu zwei Größen mitzuwachsen. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

SONY DSC

Was uns besonders überzeugt hat, ist die hohe Qualität des Leders. Denn schadstoffreies Leder ist auch bei Kinderschuhen leider keine Selbstverständlichkeit. Beispielsweise hat Stiftung Warentest letztes Jahr extra in einer Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass jeder fünfte getestete Kinderschuh so viel Chromat enthielt, dass er eigentlich nicht verkauft werden dürfte. Das Leder der Schuhe von Lieblinge ist IVN- und ECARF-zertifiziert und daher frei von giftigen Gerbstoffen. Man kann den Schuh dem Kind, selbst wenn es Allergiker ist, also auch ohne Probleme an die nackten Füße ziehen. Er ist ab dem Kauf super bequem, denn alle Nähte werden von der Maßschuhschneiderin Nadine Klein schon vorab weich geklopft.

Junge_Lieblinge

Ein anderes Argument für die Schuhe ist für uns, dass sie dem Kind eine optimale Bewegungsfreiheit und einen guten Halt auf ganz unterschiedlichen Materialien geben. So ist auch für die Sicherheit von Klettermaxen und Im-Stehen-Essern gesorgt, zu denen unsere Tochter definitiv gehört.

Allen Berlinern, die Lieblinge kaufen möchten, empfehlen wir, in der Schönfließer Straße 1 im Prenzlauer Berg vorbeizuschauen. Denn hier in der Lieblinge-Manufaktur von Oliver und Nadine Klein, erlebt man live mit, wie der Schuh hergestellt wird. Für alle, die es so schnell nicht nach Berlin schaffen, gibt es aber natürlich auch noch den Webshop

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>