Shopping für Kids in London

Nachdem wir uns letztes Jahr in Paris gar nicht entscheiden konnten, welche Kinder-Modeboutique wir als erste unsicher machen sollten – hier der Bericht – hatten wir auch von London Großes erwartet.

Leider wurden wir etwas enttäuscht und haben schlussendlich nur zwei Shirts von Gap für je fünf Pfund gekauft sowie ein paar hübsche Flicken zum Aufbügeln bei Liberty.
Bei Liberty sind uns auch diese süßen Tutus ins Auge gestochen:

20140803-151735.jpg

Bei Harrods gibt es von den super Luxus Kinderausstattungen bis hin zu piependem Disney-Spielzeug alles, was das Herz begehrt, allerdings hat uns die schöne Atmosphäre in der Kinderabteilung gefehlt und im mittleren Preissegment haben wir nichts Spannendes entdeckt.

20140803-152100.jpg

Wie auch in Paris hat uns die aktuelle Kollektion von Bonpoint aufs Neue verzaubert. Leider ist diese super sweete französische Kindermode aber für uns im Alltag nicht erschwinglich. Unser Tipp: Wer ähnliche Styles und Prints sucht, findet häufig Nettes bei Zara.

20140803-152402.jpg

Insgesamt scheint England nicht ganz so sehr auf tolle Kindermode spezialisiert zu sein wie Frankreich. Oder haben uns nur die Geheimtipps gefehlt? Was meint ihr? Hinterlasst sehe gerne einen Kommentar, wenn ihr Tipps habt! Wir freuen uns drauf!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>