Pirelli mal anders

Der Pirelli Kalender ist eigentlich berühmt dafür, dass er jedes Jahr mit sexy Fotos der schönsten aller Topmodels aufwartet.

 © Pirelli Kalender 2016 by Annie Leibovitz.

Umso überraschender die Enthüllung diesen Montag: Der Pirelli Kalender 2016 zeigt 13 Frauen, die sich beruflich, sozial, kulturell, sportlich und künstlerisch besonders hervorgetan
haben: zum Beispiel die Schauspielerin Yao Chen, die erste chinesische UNHCR-Botschafterin, Patti Smith, Serena Williams und Yoko Ono.

  © Pirelli Kalender 2016 by Annie Leibovitz. © Pirelli Kalender 2016 by Annie Leibovitz.

Für “The Cal 2016″ hat Pirelli zum wiederholten Male eine der berühmtesten amerikanischen Fotografinnen, nämlich niemand geringeren als Annie Leibovitz, ins Boot geholt. Sie sagt zu ihrem Projekt: „Der Kalender des Jahres 2000 war eine Übung in Aktaufnahmen. Es war ein
schlichtes Konzept. Für das Jahr 2016 haben wir etwas ganz
anderes, aber trotzdem ebenso schlichtes gemacht. Es sind klassische, im Fotostudio
gemachte Porträtaufnahmen in Schwarz-Weiß.”

© Pirelli Kalender 2016 by Annie Leibovitz.

Unsere Meinung: Ganz wunderbar, Annie und Pirelli – wir lieben das Ergebnis!

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>