Kids-Styles in Paris

Vor einiger Zeit haben wir unserer absoluten Lieblingsstadt Paris mal wieder einen Besuch abgestattet. Dieses Mal war es eine besondere Herausforderung, die Stadt zu erobern, denn wir hatten unser Kind mit im Gepäck. Wir mussten leider feststellen, dass Paris eine sehr kinderunfreundliche Stadt ist. Mit Kind Metro zu fahren beziehungsweise erst mal in die Metro zu gelangen, schafft man kaum alleine, da ist man wirklich besser zu zweit, denn es gibt nicht überall Rolltreppen oder Aufzüge. Und die Kinderspielplätze sind ebenfalls eher rar gesät. Kindercafés gibt es im Zentrum leider auch nicht, was aber wohl vor allem daran liegt, dass französische Kinder meistens sehr früh ganztags in der Crèche (französische Krippe) betreut werden. Das Angebot ist umso größer, wenn es um Kinder-Boutiquen mit den niedlichsten Klamotten für die Kleinen geht. Jenseits von Petit Bateau und Jacadi fanden wir noch viele weitere tolle Marken im typischen Paris-Style. Wir haben ein paar Fotos für euch geschossen und unsere Top 5 zusammengestellt:

numae2

numae1

Numaé

milk_on_the_rocks

Milk on the Rocks

bonpoint_outlet

Bonpoint (Hier: Fin de Series)

alice_a_paris

Alice à Paris

Be Jealous Top 5 Kinder-Shops in Paris:
1. Bout’Chou (Eigenmarke des Supermarktes Monoprix – sehr günstig und schön)
2. Alice à Paris (Hemden, Röcke, Hosen aus Baumwolle mit Karos oder Blumen)
3. Milk on the Rocks (Rock’ n Roll für die Kleinsten mit lustigen comicartigen Prints)
4. Bonpoint Outlet (Bonpoint ist DIE Pariser Edelmarke und nur im Outlet bezahlbar)
5. Numaé (Qualitativ hochwertige Kindermode und -accessoires in Naturtönen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>