Her mit den Ökolatschen!

Jetzt hat es uns doch gepackt – das Birkenstock-Fieber. Zum Ende des Sommers haben wir uns noch ein Paar der Traditionsschlappen gekauft, die ja lange als Ökolatschen verschrien waren, aber jetzt die Füße von immer mehr stylishen Großstädterinnen zieren.

Birkenstocks

Dass so viele Frauen Birkenstock tragen erklären wir uns mit dem angenehmen Tragegefühl. Denn die Gesundheitslatschen sind wirklich eine Wohltat für durch High Heels gestresste Füße. Ihr sogenanntes Kork-Tief-Fußbett ist der Anatomie des Fußes nachempfunden und sorgt so dafür, dass die Körperlast gleichmäßig über die gesamte Fußsohle verteilt wird.

Zum Glück gibt es sie mittlerweile in so vielen verschiedenen Farben, dass man für jeden Look die richtige findet und die Lack-Version kommt etwas femininer rüber als die aus Naturleder. Wir haben uns für Lack-Rosa entschieden – zugegeben, sehr mädchenhaft, aber ein schöner Kontrast zu der doch etwas klobigen Form der Sandale, wie wir finden.

Was uns außerdem überzeugt: Birkenstock ist ein deutsches Familienunternehmen, das seit 230 Jahren sein Schuhmacher-Wissen von Generation zu Generation weitergibt und in Deutschland produziert. Und dabei sind die Schuhe mit ca. 50€ pro Paar auch noch sehr erschwinglich. Wir sind ab sofort überzeugte Birkenstocker!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>