Customize!

Wir konnten mangels Babysitter leider gestern Abend nicht dabei sein, aber wollten euch die Fotos vom Pepe Jeans Event in Mitte nicht vorenthalten: 

                                                                                                                                  

Pepe Jeans London feierte die Eröffnung seines deutschlandweit einzigartigen In-Store Custom Studios. Hier gibt es ab sofort die Möglichkeit, Denim direkt im Store an einer Custom-Maschine individuell mit selbst gestalteten sowie vorgefertigten Motiven, Nieten und Farben zu customizen. Mitgefeiert haben an diesem Abend das Sängerpaar Max Herre und Joy Denalane.

  

Und so geht’s: Im ersten Schritt entsteht das Motiv, das mit Laserdruck auf das Material gebracht wird. 

  

Anschließend werden mit Buttons, Farben und Nieten Highlights gesetzt. Mit entsprechendem Werkzeug kann die Hose dann auch noch auf Vintage getrimmt werden. So entstehen Unikate, die garantiert kein anderer auf der Straße trägt. Die Pepe Denim-Experten unterstützen uns Amateur-Designer natürlich dabei!

   

Das Pepe Jeans Custom Studio ist Teil der neuen Concept-Store-Initiative des Unternehmens, das den Kunden beim Design des Denims in den Mittelpunkt stellt. Nun kann nach Madrid, Mailand und Amsterdam endlich auch in Berlin-Mitte designt, genietet und gestanzt werden.

   

  

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>